Beratungsdienstleistungen

Ruhestandsplanung

Wer würde sich nicht einen sorgenfreien und finanziell unabhängigen Ruhestand wünschen?

Bis zu Zeitpunkt des aktiven Ruhestands werden viele finanzielle Entscheidungen getroffen und Verträge für die „Altersversorgung“ abgeschlossen.

Oft geschieht dies ohne konkrete Planung und Fixierung der Zielsetzungen. Außerdem geht natürlich mit Eintritt in den Ruhestand das Thema „Geldanlage“ und Verwaltung des Vermögens weiter. Schließlich möchte man ja noch etwas von seinem Kapital haben. Die Ruhestandsplanung setzt also idealerweise schon weit vor dem Zeitpunkt des Ruhestands an und begleitet den Kunden im Ruhestand weiter.

Hier die wichtigsten Irrtümer bei der Ruhestandsplanung

  • Die Lebenserwartung
  • Die konkrete Rentenhöhe
  • Die Geldentwertung (Inflation)
  • Der Bedarf im Ruhestand

Private Finanz- und Vorsorgeplanung

Was versteht? man unter einer „Finanzplanung“ (Financial Planning)?

Beim Financial Planning handelt es sich um einen vernetzten und produktunabhängigen Beratungsansatz. Es geht im Wesentlichen darum, die finanziellen Ziele und Wünsche eines privaten Haushaltes mit den finanziellen Rahmenbedingungen und persönlichen Präferenzen in Einklang zu bringen.

Welche Vorteile und Ergebnisse können Sie von einer Finanzplanung erwarten?

N~|icon_check~|elegant-themes~|outline
Transparenz: Vermögensüberblick
N~|icon_check~|elegant-themes~|outline
Anlegermentalität: Vermögensanalyse auf Rendite, Sicherheit und persönliche Anlagermentalität
N~|icon_check~|elegant-themes~|outline
Steueroptimierung: im Bereich der Einkommens- und Erbschaftsteuer
N~|icon_check~|elegant-themes~|outline
Entscheidungssicherheit: auf Basis der Finanzplanung können finanzielle Entscheidungen bewusster getroffen werden
N~|icon_check~|elegant-themes~|outline
Portfoliooptimierung: Depotcheck, Kostenoptimierung sind nur zwei wichtige Aspekte hierbei
N~|icon_check~|elegant-themes~|outline
Vorsorge: Darstellung der Versorgungssituation im Alter oder bei bestimmten Risikofällen
N~|icon_check~|elegant-themes~|outline
Nachfolgeplanung: Vorsorgevollmachten und Patientenverfügung und Planung von Vermögensgestaltungen